Logo Digitaltag 2020

Das Programm in Kaiserslautern

Kaiserslautern ist herzlich digital – das beweist die Stadt auch am Digitaltag am 19. Juni 2020. Viele verschiedene Einrichtungen, Unternehmen und Vereine beteiligen sich mit digitalen Aktionen. Hier könnt ihr euch nochmal einen Überblick verschaffen.

Aktionen nach Uhrzeit

#digital #miteinander #aktiv – Die Bewegungschallenge
Veranstalter: TU Kaiserslautern, Offene Digitalisierungsallianz Pfalz
Uhrzeit: 08:00-20:00
Weitere Infos und Zugang: Folgen bald
Logo der Offenen Digitalisierungsallianz Pfalz

Webinar: Wie mache ich mein Produkt smart?
Veranstalter: TU Kaiserslautern, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum, Offenen Digitalisierungsallianz Pfalz
Uhrzeit: 10:00 Uhr
Zugang: https://meet.uni-kl.de/juresa/DS91V66C?sl=1

Logo der Offenen Digitalisierungsallianz Pfalz
Logo Kompetenzzentrum Mittelstand 4.0

Video: Statt Papierkram und langwierigem Banktermin – digital unterstützt in Wertpapiere investieren
Veranstalter: FinaSoft
Uhrzeit: 10:00 – 12:00 Uhr
Weitere Infos und Zugang: https://www.youtube.com/channel/UCGNtF2Moa6ELhYlrvvFahXg
https://www.finasoft.de/

Digitaler Dialog: Die digitale Masse macht’s – mit Crowdfunding Unmögliches möglich machen!
Veranstalter: Gründungsbüro von TU Kaiserslautern und Hochschule Kaiserslautern
Uhrzeit: 10:00 – 11:00 Uhr
Weitere Infos und Zugang: www.gruendungsbuero.info, eine Aktion von www.ideenwald-crowdfunding.de

Webinar: „Das Klassenzimmer der Zukunft“
Veranstalter: iQL im DFKI
Uhrzeit: 11:00-11:45
Weitere Infos und Zugang: https://www.dfki.de/web/news-media/news-events/events/digitaltag/
Logo DFKI
elab2go – Mobile Engineering Lab: Online-Demos zu Predictive Maintenance und Maschinellem Lernen
Veranstalter: Hochschule Kaiserslautern
Uhrzeit: 11:00-16:00
Weitere Infos und Zugang: https://digitaltag.eu/aktion/elab2go-mobile-engineering-lab-online-demos-predictive-maintenance-maschinellem-lernen
Livestream: Was ist eSport?
Veranstalter: eSports KL
Uhrzeit: 11:00-19:00
An den Programmpunkten kann auch unabhängig voneinander teilgenommen werden.
Weitere Infos und Zugang: https://www.esports-kl.de/ Livestream www.twitch.tv/esportskl
Virtuelle Lunch-Session: Gemeinsam (digital) erfolgreich sein durch Kooperation
Veranstalter: Hochschule Kaiserslautern – Referat Wirtschaft und Transfer
Uhrzeit: 12:00-14:00
Weitere Infos und Zugang: https://digitaltag.eu/aktion/virtuelle-lunch-session-gemeinsam-digital-erfolgreich-kooperation
Digital Café für Zukunftsgestalter
Veranstalter: TU Kaiserslautern, Offene Digitalisierungsallianz Pfalz
Uhrzeit: 14:00-15:30
Weitere Infos und Zugang: https://www.offenedigitalisierungsallianzpfalz.de/digital-cafe-fuer-zukunftsgestalter-onlinekurs-digitale-arbeitsblaetter/
Logo der Offenen Digitalisierungsallianz Pfalz

Web-Seminar: Smartphone Sprechstunde
Veranstalter: Verbraucherzentrale RLP
Uhrzeit: 14:30 – 16:00
Weitere Infos und Zugang: https://digitaltag.eu/aktion/webinar-smartphone-sprechstunde

Logo Verbraucherzentrale

Video: EUTB: Vor- und Nachteile der Digitalisierung während der Corona-Krise
Veranstalter: Mein Seelentröpfchen e. V.
Uhrzeit: ab 14:00 Uhr
Weitere Infos und Zugang: https://digitaltag.eu/aktion/eutb-nachteile-digitalisierung-waehrend-corona-krise
Aktion: https://www.youtube.com/watch?v=LIMryzqDgVY 

Webinar: Kinderuni digital – Ich sehe rot- und Du?
Veranstalter: Hochschule Kaiserslautern, Referat Öffentlichkeitsarbeit/Schulkontakte
Uhrzeit: Termin 1: 14:00- 15:00 Uhr, Termin 2: 15:30-16:30 Uhr
https://digitaltag.eu/aktion/kinderuni-digital-sehe-rot
www.kinderuni.hs-kl.de
Digitaler Dialog: Lebenswelt Studium – analog und digital
Veranstalter: Hochschule Kaiserslautern, Referat Öffentlichkeitsarbeit/Schulkontakte
Uhrzeit: 15:00-16:30
Weitere Infos und Zugang: https://digitaltag.eu/aktion/lebenswelt-studium-analog-digital
Webinar: Game on – Programmiere ein eigenes Computerspiel
Veranstalter: Hochschule Kaiserslautern, Referat Öffentlichkeitsarbeit/Schulkontakte
Uhrzeit: 15:00-17:30
Weitere Infos und Zugang: https://digitaltag.eu/aktion/game-on-programmiere-eigenes-computerspiel

Webinar: Modellprojekt Smart Cities – Projekte in Kaiserslautern
Veranstalter: KL.digital GmbH
Uhrzeit: 18:00 – 19:30 Uhr
Weitere Infos und Zugang: https://www.herzlich-digital.de/events/digitaltag-2020/aktion/

Livestream: Brasil: cores e sabores – Ein kulinarisches Treffen mit Farben und Aromen aus Bahia
Veranstalter: VHS Kaiserslautern
Uhrzeit: 19:00 – 22:00 Uhr
Weitere Infos und Zugang: YouTube: https://www.youtube.com/user/VHSKL und Facebook: https://de-de.facebook.com/vhskaiserslautern

Logo der Volkshochschule Kaiserslautern

Aktionen ganztägig

Webinar: Wie Digitalisierung das Gesundheitswesen stützen kann: Die Rolle des Darms bei neurodegenerativen Erkrankungen
Uhrzeit: 13 Uhr
Veranstalter: Offene Digitalisierungsallianz Pfalz, Hochschule Kaiserslautern
Zugang: https://zoom.us/j/97066668018?pwd=UVFPWXBIOW5sZUxJNHNMZkZvMFhKQT09
Logo der Offenen Digitalisierungsallianz Pfalz
Video: Kreativ geboren oder erst geworden? Zum Mythos der Kreativität
Veranstalter: Hochschule Kaiserslautern, Fachbereich Informatik und Mikrosystemtechnik
Uhrzeit: ganztägig
Weitere Infos und Zugang: https://www.hs-kl.de/hochschule/profil/personenverzeichnis/detailanzeige-personen/person/dieter-wallach
Video: Mensch-Technik-Interaktion macht Schule: Die Entwicklung menschzentrierter interaktiver Systeme ist wichtig und macht auch noch Spaß!
Veranstalter: Hochschule Kaiserslautern, Fachbereich Informatik und Mikrosystemtechnik
Uhrzeit: ganztägig
Weitere Infos und Zugang: https://www.hs-kl.de/hochschule/profil/personenverzeichnis/detailanzeige-personen/person/jan-conrad
Video: Der Studiengang Medizininformatik: Ihr habt Interesse? Prof. Dr. Gerhard Schmidt erklärt Euch wie es geht

Video: Was ist eigentlich eHealth? – kurz und bündig

Video: Was sind eigentlich Biosignale? Und kommt der Dok dann durchs Telefon? Diese Fragen beantwortet Euch hier Prof. Dr. Norbert Rösch

Video: Forschungsprojekte für die Digitalisierung der Medizin sind zur Zeit ganz aktuelle Fragen. Prof. Dr. Norbert Rösch erläutert in diesem Video die Herausforderungen der Ernährungsberatung

Video: Unser abgeschlossenes Projekt openIntelliCare, ist eine Anwendung im eHealth Bereich zur online Kontrolle von Gesundheitsdaten für Patienten

Video: Das war noch nicht alles! In diesem Video stellt Euch unser Mitarbeiter Maximilian Mock einige weitere Projekte vor

Uhrzeit: Alle Videos sind ganztägig verfügbar.

Veranstalter der Videoreihe: Offene Digitalisierungsallianz Pfalz, Hochschule Kaiserslautern

Weitere Infos und Zugang: https://www.hs-kl.de/hochschule/aktuelles/termine-events/open-campus-zweibruecken/kurzvorstellungen-imst/medizininformatik

Logo der Offenen Digitalisierungsallianz Pfalz

Weitere Infos zu allen Aktionen der Hochschule findet ihr hier.

Infos zur Programmsammlung

Am 19. Juni 2020 findet deutschlandweit erstmals der Digitaltag statt. An diesem Tag sollen die unterschiedlichen Aspekte der Digitalisierung beleuchtet und gemeinsam diskutiert werden: über Sorgen und Ängste, über Chancen und Herausforderungen. Digitalisierung soll erlebbar und damit verständlich gemacht werden. Der Tag wird von einem breiten Aktionsbündnis veranstaltet und in ganz Deutschland sollen möglichst viele abwechslungsreiche Aktionen stattfinden.

Alles anders, wegen Corona?

Aufgrund der aktuelle Situation lassen sich derzeit Veranstaltungen  kaum planen. Fällt der Digitaltag nun ins Wasser? Im Gegenteil – es gibt viele wunderbare Möglichkeiten den Digitaltag trotzdem stattfinden zu lassen. Der Digitaltag wird ins Web verlegt. Webinare, Videos, Onlinekonferenzen. Jetzt ist Kreativität gefragt. Unten finden Sie eine Liste mit Tipps und Tools.

Bundesweiter Digitaltag am 19. Juni 2020
Weitere Infos unter: www.digitaltag.eu

Warum Digitaltag in KL?

Welche Stadt wäre da besser geeignet, als das herzlich digitale Kaiserslautern? Wir möchten Sie motivieren, mit Ihrem Unternehmen/Ihrer Institutionen ebenfalls am 19. Juni eine Aktion auf die Beine zu stellen. Das kann ein spannender Online-Vortrag, ein Webinar, ein Livestream oder alles Mögliche andere sein. Jeder kann Aktionen auf der Webseite des Digitaltages unter https://digitaltag.eu/aktion-anmelden anmelden.

Ziel

Wir – die SIAK, die KL.digital GmbH, die TU Kaiserslautern und die Hochschule Kaiserslautern – haben es uns zum Ziel gesetzt, auf alle uns in diesem Rahmen zugesandten Aktionen medienwirksam aufmerksam zu machen und möchten so ein möglichst buntes Bild der herzlich digitalen Stadt Kaiserslautern zeichnen. So sollen möglichst viele Menschen aus und um Kaiserslautern von den Aktionen zum ersten Digitaltag am 19. Juni erfahren. Schließlich kann die herzlich digitale Stadt in Puncto Digitalisierung einiges vorzeigen. Viele „hidden champions“ sind in der Bevölkerung noch unbekannt und auch das Thema „Nachwuchsförderung“ können Sie mit so einem Aktionstag gezielt angehen.

Logo Unser Lautern Herzlich Digital

Logo der SIAK (Science and Innovation Alliance)

Was ist die Idee dahinter?

Wir möchten den Akteuren & Angeboten am Wissenschafts- und Technologiestandort zu noch mehr Aufmerksamkeit verhelfen. Deshalb möchten wir – SIAK und KL.digital – möglichst alle Angebote zum Digitaltag aus Kaiserslautern sammeln und gemeinsam promoten.

Im Vorfeld zum Digitaltag machen wir auf unseren Social-Media-Kanälen (Twitter, Facebook Instagram etc.), auf unseren Webseiten und vor allem auch in Presseartikeln auf die gesammelten Aktionen aufmerksam. So möchten wir ein möglichst buntes und facettenreiches Bild der herzlich digitalen Stadt Kaiserslautern zeichnen.

Welche Informationen sollten Sie in Ihre Mail packen?

Titel der Aktion
Link bzw. Zugang (Umsetzungsart)
Zeitraum (mindestens Beginn)
Verantwortlicher/Ansprechpartner (diese Information wird nur mit Ihrer expliziten Erlaubnis veröffentlicht bzw. weitergegeben)
Kurzer Infotext zur Aktion
Bild- oder Videomaterial (nur wenn Sie uns Nutzungsrechte in diesem Rahmen einräumen können)
weiterführende Links

Ansprechpartnerin:

Lara Kahl (B.A.)

KL.digital GmbH
Bahnhofstraße 26-28
67655 Kaiserslautern

l.kahl[at]kl.digital

Tel.  (0) 631 205 894 75
Tel.  (0) 631 205 894 70 (Zentrale)
Fax. (0) 631 205 894 99

Wenn Sie uns einige der Informationen erst zu einem späteren Zeitpunkt mitteilen können, kein Problem. Wir sammeln die Infos bis zum 1. Juni 2020 und Sie können bis dahin jederzeit Änderungen nachreichen.

Ideen für einen Online Digitaltag

Sie möchten gerne mitmachen, haben aber noch keine zündende Idee? Hier ein paar Anregungen zur Umsetzung.

  • Webinar
    Lassen Sie Ihren Workshop oder ihr Seminar online stattfinden. Vom einfachen Video, über einen eigenen Livestream bis hin zu einer Videokonferenz – es gibt viele Möglichkeiten.

    • Livestream (z. B. via Youtube) oder Video (z. B. via Youtube)
    • Videokonferenz (z. B. via BigBlueButton oder WebEx)
  • Vortrag
    Auch ihr geplanter Vortrag kann z. B. über die oben genannten Wege stattfinden. Darunter muss auch das Feedback oder die Fragerunde nicht leiden. Das kann z. B. über die Kommentarfunktion, die Chatfunktion oder ganz klassisch via E-Mail erfolgen.

    • Livestream (z. B. via Youtube)
    • Video (z. B. via Youtube)
  • Onlineberatung
    Sie wollten am Digitaltag eine Beratung zu einem Digitalthema anbieten? Auch hier gibt es verschiedene Möglichkeiten, die auch abhängig von der Zielgruppe in Betracht gezogen werden können. Warum einen der oben genannten Wege nutzen oder aufs Telefon umsteigen?
  • Digitaler Rundgang/digitale Führung
    Mit einem Smartphone und einer stabilen Internetverbindung lässt sich inzwischen vieles leicht umsetzen. Lassen Sie die Menschen doch einmal einen Blick bei Ihnen hinter die Kulissen werden. Das kann live, aber auch als Video vorproduziert sein und z. B. über Youtube zur Verfügung gestellt werden.
  • Digitale Challenge
    Sie sind mit Ihrem Unternehmen/Ihrer Einrichtung bereits auf Social Media aktiv? Fordern Sie Ihre Follower auf Facebook, Instagram und Co. für diesen Tag zu einer Challenge auf. Es kann etwas gebastelt werden, eine Aufgabe muss erfüllt werden, ein Musikstück gespielt werden oder ein Foto/Video kreiert werden. Die Ergebnisse schicken Ihnen Ihre Follower zu und sie präsentieren am Ende des Tages eine Auswahl auf ihren eigenen Social-Media-Kanälen.
  • Ein Arbeitstag von XX/ein Arbeitstag bei uns
    • Idee: Eine Mitarbeiterin/ein Mitarbeiter Ihrer Firma/Einrichtung zeigt an dem Tag ihren/seinen Arbeitsalltag z. B. über den Twitterkanal oder die Instagramstory des Firmenprofils.
    • Schauen Sie gerne mal auf Twitter z. B. nach #Twittergewitter (zeigt Berufsalltag von Rettungskräften) oder auf beiden Kanälen nach #Takeover
    • Dieser Einblick in den beruflichen Alltag eignet sich z. B. zur Nachwuchs- und Mitarbeitergewinnung

Auf der Webseite des Digitaltags finden Sie auch nochmal eine Übersicht mit tollen Ideen und Tipps zur Umsetzung: https://digitaltag.eu/formate-digitaltag