Mediathek

Digitale Volkshochschule

In der Volkshochschule in Kaiserslautern gibt es schon seit vielen Jahren Onlinekurse und auch die vhs-Cloud ist häufig im Einsatz. Trotzdem möchte die VHS noch digitaler werden und das mit mehr Live-Streams, coolen Maker Spaces und Vielem mehr. Im Interview erzählt Leiter Michael Staudt, was bereits umgesetzt wurde und was noch ansteht.

(Musik: Youtube Audio Library)

Bundessiegerin von „Jugend forscht“ zu Besuch

Tara Moghiseh aus Kaiserslautern hat im Bereich Arbeitswelt den ersten Platz beim Bundeswettbewerb von Jugend forscht erreicht. Hier erklärt sie kurz und knackig, worum es in ihrer Forschungsarbeit geht.

Interkommunaler Austausch – Digitalisierung

Am 14.05. kamen auf Einladung des rheinland-pfälzischen Innenministerium Vertreter/-innen aus über 50 Kommunen in Kaiserslautern zusammen. Auf der Veranstaltung gab es spannende Vorträge zu Digitalisierungsprojekten zu sehen und auch einiges auszuprobieren. Die Veranstaltung soll regelmäßig wiederholt werden.

(Musik: Youtube Audio Library)

Instapolizist Felix Brandt

Felix Brandt und seine Kollegin Isabel Pelegri sind nicht nur „ganz normale“ Polizisten. Sie teilen ihren Arbeitsalltag auch auf Instagram und sind somit Lauterns erste Insta-Polizisten. Felix Brandt erzählt, wie das so ist und warum es Spaß macht.

(Musik: Unicorn Heads via YouTube-Audiolibrary)

Patientenbegleiterin Mirela Koch

Diesmal ein ganz analoges Thema, das wir gerne digital unterstützen möchten. Wer an der Niere erkrankt und möglicherweise zur Dialyse muss, hat oft einen Haufen Fragen. Das Projekt Patientenbegleiter bildet Menschen aus, die selbst von diesen Krankheiten betroffen waren. Die Patientenbegleiter können dann Fragen beantworten, bei Formularen helfen oder einfach zuhören. In Kaiserslautern ist das Mirela Koch. www.patienten-begleiter.de

Musik: www.bensound.com

Holger Jacobs vom Stadthotel über Kajasho

Warum Holger Jacobs Kajasho-Mitglied der ersten Stunde ist, was er an der Betreuung durch die SAITOW AG schätzt, was er an den Pfälzern so mag und warum er meistens aus dem Bauch heraus kocht?! Wir haben ihm im Stadthotel über die Schulter geschaut. Hier gibt’s weitere Infos zu Kajasho.

(Musik: Smokey Eyes by Stefan Kartenberg (c) copyright 2017 Licensed under a Creative Commons Attribution (3.0) license. http://dig.ccmixter.org/files/JeffSpeed68/56377 Ft: Kidjazz (Lemoneight))

Unser Jahresrückblick 2018

KL.digital gibt es jetzt etwas länger als ein Jahr. Zeit um einen Blick zurückzuwerfen auf ein Jahr mit vielen herzlich digitalen Projekten in Kaiserslautern.

(Musik: 1. https://www.bensound.com/ 2. Drive by Alex (c) copyright 2013 Licensed under a Creative Commons Attribution (3.0) license. http://dig.ccmixter.org/files/AlexBeroza/43098 Ft: cdk & Darryl J)

2018

Interview mit Prof. Dr. Gerhard Steinebach: Stadtplanung und Digitalpakt

Brauchen wir in 10 Jahren noch unseren Führerschein, oder fliegen wir dann alle mit autonomen Flugtaxis durch die Luft? Was wird sich verändern, wenn der Verkehr sich verändert? Und was wird aus den entstehenden neuen Räumen? Prof. Dr. Gerhard Steinebach, CUO der Stadt Kaiserslautern, hat uns diese Fragen beantwortet.

Multicopter-Projekt

Wie kann das Bild des Multicopters bei Einsätzen der Feuerwehr direkt an die Leitstelle übertragen werden? Damit beschäftigt sich auch ein Projektteam der KL.digital GmbH. Das Projekt fällt in den Bereich Sicherheit und setzt eine enge Zusammenarbeit mit Verwaltung und Feuerwehr voraus. Wir freuen uns natürlich, dass das so super klappt. Vielen Dank an die Feuerwehr Kaiserslautern für das Bereitstellen des Videomaterials.

Konferenz Beruf X.0

Wie arbeiten wir in Zukunft? Welche Berufe entstehen? Mit diesen Fragen haben wir uns bei unserer Konferenz Beruf X.0 beschäftigt.

Vorurteile über Gamer und Gamerinnen?

Ungesund, kein Sozialleben und immer latent aggressiv. Über Gamer/innen kursieren schon so einige Gerüchte. Wir haben uns mal mit den eSportlerinnen und eSportlern von ESports TUK getroffen und nachgefragt. Und rausgekommen ist dabei dieses spannende Video. Und wer sich schon immer gefragt hat, wofür eigentlich „afk“ steht und was mit „God Mode“ gemeint ist, wird hier fündig. Die genannten Studien finden sich hier:

Studie Uniklinikum & Studie Rennfahrer 

KLAR im Finale des eGovernment-Wettbewerbs

Im Mai 2018 präsentierte sich Kaiserslautern im Finale des eGovernment-Wettbewerbs. Beworben hatte sich die Stadt mit „KLAR“ (Kaiserslautern – Analyse – Recherche), einem ganzheitlichen Steuerungsinstrument für unterschiedlichste Verwaltungsdaten. Entwickelt wurde das Tool von der Stabsstelle Zentralcontrolling.

Handyparken in Kaiserslautern

Seit April 2018 kann in Kaiserslautern die Parkgebühr auch mit dem Mobiltelefon bezahlt werden. So entfällt z.B. der Gang zum Parkautomaten.