In Kaiserslautern können Parkgebühren jetzt via App bezahlt werden.

Über das Projekt

Zusammen mit der Initiative smartparking hat die Stadt Kaiserslautern im gesamten kostenpflichtigen Parkraum die Möglichkeit geschaffen, Parkgebühren auch über verschiedene Handy-Apps zu zahlen. Zusätzlich gibt es auch die Möglichkeit per SMS oder Hotline-Anruf die Parkgebühr zu zahlen und somit ohne Ticket zu parken.

Die KL.digital GmbH konnte die Stadt vor allem im Bereich Marketing unterstützen. Dazu gehörte u.a. der Dreh eines Videos, das Bereitstellen von Roll-Ups und die Bekanntmachung in den sozialen Netzwerken.