Wichtige Link-Tipps zur Corona-Pandemie

By März 16, 2020Aktuelles, Corona

Aktuell kursieren viele Gerüchte und so genannte Fake News bzgl. der Ausbreitung des Corona-Virus (Covid-19) im Netz. Whatsapp-Nachrichten, dubiose Videos oder Links sind im Umlauf. Wir haben euch hier eine erste Übersicht mit wichtigen Weblinks aus vertrauenswürdigen Quellen zusammengestellt.
Die Liste wird von uns fortlaufend aktualisiert. (Stand 19.03.2020)

Allgemeine Informationen zu Corona (Covid-19)

Informationsseite des Robert-Koch-Instituts:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

Informationsseite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung:

https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html

Informationsseite des Bundesgesundheitsministerium:

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html

Informationsseite des Landes Rheinland-Pfalz:

https://www.rlp.de/index.php?id=33381

Informationen aus Stadt und Landkreis Kaiserslautern

Seite des Landkreises Kaiserslautern:

https://www.kaiserslautern-kreis.de/no_cache/home.html

Der Landkreis ist für das Gesundheitsamt zuständig!

Allgemeinverfügung der Stadt Kaiserslautern:

https://www.kaiserslautern.de/mb/presse/pdf/verfuegungkllangfassung.pdf

Was tun bei einem Coronavirus-Verdachtsfall?

Weitere informative Angebote

Podcast mit Christian Drosten, dem Leiter der Virologie in der Berliner Charité:

https://www.ndr.de/nachrichten/info/podcast4684.html

Informationen für Studierende in Kaiserslautern

Informationen zu „Fake News“

Mimikama:

https://www.mimikama.at/

Hier findet ihr verschiedene Artikel zu kursierenden Fake News zum Thema Corona.

Bayerischer Rundfunk:

https://www.br.de/nachrichten/netzwelt/coronavirus-hacker-nutzen-pandemie-fuer-angriffe-aus

Keine Fake News, aber Spam-Mails und Phising. Der Bayerische Rundfunk erklärt’s.

Wichtige Telefonnummern

Wichtige Hotlines im Zusammenhang mit Veranstaltungen und Gesundheitsfragen:

Veranstaltungsgenehmigungen/-absagen Landkreis:
0631 7105 -282/-283
Veranstaltungsgenehmigungen/-absagen Stadt KL:
0631 365 2758

Gesundheitsamt Kaiserslautern (medizinische Fragen):
0631 7105 563
Hier sind von 8-17 Uhr 5 Leitungen verfügbar.

Gesundheitsministerium (RLP)
0800 575 8100

Rückkehrer aus den Risikogebieten können sich an eine Hotline der kassenärztlichen Vereinigung wenden
116 117

Testzentren (Fieberambulanzen)

Testzentrum Erfenbach:
Siegelbacher Straße 187
Montag bis Freitag jeweils von 14 Uhr bis 17 Uhr, samstags von 9 bis 12 Uhr

Testzentrum Schwedelbach:
Gelände der künftigen Rettungswache in Schwedelbach,
Am Kiefernkopf 22
Montag bis Freitag von 16 Uhr bis 19 Uhr

Wer kann sich testen lassen?

  • Wer aus einem Risikogebiet zurückgekehrt ist und bereits Symptome aufweist
  • Wer nachweislich Erstkontakt (mindestens 15 Minuten und in einem Abstand von unter zwei Metern) zu einer positiv auf das Coronavirus getesteten Person hatte und selbst erste Symptome zeigt

Es ist eine Überweisung notwendig!

Hier geht’s zu unserer Übersichtsseite zum Thema Corona.

Bild: Giulia May/Unsplash