Die Sportbox ist da!

By Oktober 20, 2022Aktuelles

Sportbegeisterte Lautrerinnen und Lautrer kommen ab jetzt voll auf ihre Kosten: Fitnessbänder, Yogamatten, Faszienrollen, Medizinbälle, Springseile, Kettlebells, ein Koordinations-Tool sowie Pylonen – das alles könnt ihr euch ab sofort kostenlos im Volkspark leihen.

Ihr habt euch im Rahmen von Stadt.Raum.Wir. mehr Möglichkeiten zum gemeinsamen sporteln gewünscht und hier sind sie. Das System der Sportbox ist so simpel wie gut: Ein kompakter Container, prall gefüllt mit verschiedenen Sportutensilien, der über eine App geöffnet werden kann. Damit könnt ihr individuell trainieren. Wann und wie ihr es möchtet.

Und so funktioniert es:

  1. App downloaden: Für die Nutzung der Sportbox müsst ihr euch zuerst in der App registrieren. Die App ist im App Store und bei Google Play erhältlich. Sucht am besten nach dem Stichwort „SportBox App and Move“. Um die Richtigkeit der Anmeldedaten zu überprüfen, fällt eine einmalige Gebühr von 50 Cent an. Nach eurer Registrierung ist die komplette Nutzung kostenlos.
  2. Termin wählen und trainieren: In der Anwendung könnt ihr in einem digitalen Terminkalender freie Zeiten buchen. Sobald die Buchung erfolgt ist, kann die Sportbox geöffnet und das gewünschte Zubehör entliehen werden.
  3. Rückgabe: Wenn ihr mit dem Training fertig seid, öffnet ihr die Box und legt das entliehene Zubehör einfach wieder zurück.

Gut zu wissen:

In der App finden sich darüber hinaus Video-Anleitungen zur richtigen Nutzung der Trainingsgeräte sowie die Möglichkeit persönliche Trainingspläne zu erstellen. Ein Kontrollsystem der Box gleicht den Bestand ab und meldet Diebstahl oder Vandalismus. Der benötigte Strom wird über eine Solaranlage gespeist, die sich auf der Oberseite der SportBox befindet.

Also Sportschuhe an und ab in den Volkspark!