Rückblick Digitalforum

By Oktober 2, 2019Aktuelles
Martin Verlage im Gespräch mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer

Digitale Dörfer, Live-Hacker und ein Escape Container, der einem eindeutig zeigt, weshalb Informationssicherheit so wichtig ist. Das Programm auf dem Digitalforum Rheinland-Pfalz war bunt gemischt.

Die zweite Ausgabe der Veranstaltung fand am 26. September im Mainzer Gutenberg Digital Hub statt und wir waren natürlich mittendrin. Auf unserer Social Wall wurden, wie bereits im vergangenen Jahr, Posts mit dem Hashtag #DigitalforumRLP in Echtzeit angezeigt. Knapp 100 Beiträge kamen über den Tag zusammen, so dass auf der Wall immer etwas Neues zu sehen war.

Doch in diesem Jahr hatten wir auch noch einen weiteren Stand im Gepäck. Direkt am Eingang beantworteten wir Fragen rund um das Interkommunale Netzwerk Digitale Stadt, das wir momentan zusammen mit Speyer, Wörth am Rhein, Andernach und Zweibrücken bilden. An beiden Ständen konnten wir uns über viel Zulauf und auch eine kurze Stippvisite von Ministerpräsidentin Malu Dreyer freuen.

Kaiserslautern darf auf dem Digitalforum nicht fehlen

Dreyer diskutierte nach der Eröffnung des Digitalforums gemeinsam mit Familienministerin Anne Spiegel und Staatssekretärin Daniela Schmitt über die Strategie für das Digitale Leben in Rheinland-Pfalz. Über den Rest des Nachmittags konnten die Besucher/-innen sich spannende Vorträge zu verschiedenen digitalen Themen anhören, z.B. über das Projekt der Digitalbotschafter oder den Digitalpakt Schule. Natürlich durfte hier auch die herzlich digitale Stadt Kaiserslautern nicht fehlen. Unser Geschäftsführer Dr. Martin Verlage berichtete über unsere aktuellen und zukünftigen Projekte.

Abschluss des Abends bildete die Preisverleihung des Wettbewerbs „Ehrenamt 4.0“, bei der Staatssekretär Randolf Stich insgesamt zehn Projekte aus Rheinland-Pfalz auszeichnete. Wir gratulieren den Sieger/-innen und freuen uns bereits auf das dritte Digitalforum im kommenden Jahr.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Digitalforum in Mainz. Ein interessanter Austausch #digitalforumrlp #medienanstaltRLP #RLPerleben #oktv

Ein Beitrag geteilt von Timo Fledie (@objektiv_magazin) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Wir waren gestern auf dem #digitalforumrlp in #mainz. @maludreyer @gutenbergdigitalhub #digitaledoerfer #3dbrille #digitalisierung #dorfkind

Ein Beitrag geteilt von Digitale Dörfer (@digitaledoerfer) am